Ali Baba gelang es, eine vierzigköpfige Räuberbande mit einer magischen Formel und einem magischen Türöffner zu bezwingen und in den Besitz des Schatzes zu gelangen, der in einer Felsenhöhle versteckt war. Für die magischen Türöffner zum Herzen Ihres Kunden, nehmen wir die drei wichtigsten Beteiligten der Akquise in den Fokus:
SIE , Ihren KUNDEN  und  Ihr ANGEBOT – also Produkt oder Dienstleistung.

Sesam öffne Dich

Wie schaffen Sie es, Ihren Kunden zu überzeugen, genau SIE als Unterstützung oder IHR Produkt an Bord zu nehmen?

Magische Formel 1:

Machen Sie sich wichtig und notwendig: Keine Bange, wir sprechen nicht von Wichtigtuerei und heißer Luft. Das, was wir meinen, geht tiefer und ist nachhaltig:
Schaffen Sie Relevanz: Finden Sie schon im Vorfeld heraus, was Ihrem Kunden wirklich wichtig ist. Was bewegt ihn? Was macht ihm Sorgen, oder lässt ihn nachts nicht schlafen? Risiken, Probleme, Herausforderungen; Schlüpfen Sie in die Haut Ihres Kunden. Welches Problem bringt Ihren Kunden dazu, zu sagen: Wenn es dafür eine Lösung gäbe – ich kaufe sie, sofort! Kennen Sie diesen Spruch?

Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.

Magische Formel 2:

Mit dem Ziel bestimmen Sie Ihren Erfolg: Rufen Sie ausschließlich Zielkunden an. Um die zu finden, sollten Sie gut und ausführlich recherchieren. Betreiben Sie mehr als reine Datenrecherche. Kennen Sie mindestens den Namen, die Branche und die Aufgabe Ihres Ansprechpartners. Recherchieren Sie im Vorfeld: Auf welche Herausforderungen stößt die Branche Ihrer Kunden immer wieder? Nutzen Sie Ihre Ergebnisse mit Methode.

Investieren Sie in Recherche und erhalten Sie weniger Absagen: Die Recherche hilft Ihnen, Probleme, Herausforderungen und Ziele Ihres Kunden zu verstehen. Bereits vor dem ersten Kontakt, können Sie so die Relevanz Ihres Angebots ermitteln und im Gespräch mit vorgefertigtem Wissen Aufmerksamkeit erregen. Sie glauben nicht, welchen Unterschied das macht! Je besser Sie darin werden, desto mehr wandeln Sie bereits erste Gespräche in erfolgreiche Kontakte um. Probieren Sie es aus!

Magische Formel 3: Die Sekretärin

Die Sekretärin als Sparringspartner – Der Perspektivwechsel ist die halbe Miete: Es ist wichtig zu verstehen, dass eine Sekretärin ihren Job schlecht macht, wenn sie einen Anruf einfach durchstellt. Haben Sie das verstanden, begreifen Sie auch, dass der Gedanke „Wie komme ich an der Sekretärin vorbei? “ Ihnen im Telefonkontakt mehr schadet, als von Nutzen ist. Nehmen wir einmal an, die Sekretärin sei ein guter Torwart – Je mehr Sie planen und daran feilen ihn auszutricksen, desto mehr wird er auf der Hut sein, das Tor zu beschützen und mehr trainieren. Planen Sie die Sekretärin als Sparringspartner ein. Überzeugen Sie das Vorzimmer. Einer der erfolgreichsten Wege, ist reine Technik. Sie können die Dynamik des gesamten Kontakts zu Ihren Gunsten verändern.

Wichtige Türöffner machen den Unterschied

Die Potenzialaktiviererinnen haben diese und weitere magische Grundsätze zum erfolgreichen Türöffnen professionalisiert und können Sie dabei unterstützen, Ihren Kunden voll von Ihnen zu überzeugen. Erfolge anderer Kunden sprechen dabei für sich. Um noch mehr über gute Kundenakquise zu erfahren, lesen Sie über die weiteren drei Türöffner.