Oft erleben wir in Unternehmen – besonders in größeren Strukturen – die akkurate Trennung von Marketing-Abteilungen, – die Kreativen -, und Vertrieb, – die Realisten.

Wir bei vendamus® meinen, dass beides zusammen gehört. Da kann Marketing gerne sagen, dass im Rahmen der gesamten Marketing-Strategie der Vertrieb untergeordnet ist. Oder der Vertrieb kann sagen, dass die Kreativen ja keine Ahnung vom wirklichen Markt haben. Wir finden, das verbindende Element ist das gemeinsame Ziel: Es soll für das Unternehmen am Ende des Tages ein guter Umsatz stehen, der für den Erhalt und das weitere Wachstum sorgt. Allen Mitarbeitern soll es gut gehen.

Wir erleben sehr viele Unternehmer, die einer klaren Vision folgen und die genau das im Blick haben: Meine Produkte und Dienstleistungen sollen anderen einen Nutzen bringen und so viel einspielen, dass es allen an Bord dauerhaft gut geht.

Die Wege dorthin sind vielseitig: konservativ, bodenständig, spannend, interessant, außergewöhnlich – so vielseitig eben wie wir Menschen auch. Leider erzählen noch viel zu wenige Unternehmen von sich selbst.

In vendamus®-Sprache: Unternehmen müssen sich besser verkaufen. Und genau das ist ein wunderbares Beispiel für die Fusion von Vertrieb und Marketing. Denn alle Tools, die Vertriebler und Marketer in ihrer Werkzeugkiste haben, kommen in einer guten Employer Branding Strategie zum Einsatz.

Eine Arbeitgebermarke wird entwickelt und nach außen und nach innen verkauft. Die Ziele, die verfolgt werden, sind nach innen die Steigerung der Mitarbeiterloyalität und der Leistungsbereitschaft. Die Unternehmenskultur wird gepflegt, trägt so nach außen zur Verbesserung des Unternehmens-Images bei und hilft bei der Gewinnung von kompetenten Mitarbeitern. Mittelbar steigert Employer Branding sogar das Geschäftsergebnis, weil es die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter steigert.

Und wo ist hier der Vertrieb? Ganz einfach: Wie im normalen vertrieblichen Vorgehen beginnt auch die Employer Branding Strategie mit Fragen wie: Wo stehen wir derzeit? Wen wollen wir erreichen? Worauf legen unsere Zielpersonen Wert? Passt unser Angebot zu deren Bedürfnissen? Wie kommen wir am besten zusammen? Und wieder Marketing: Wie kommunizieren wir am besten, wo, was und auf welchem Weg?

Sie sehen: Fusion!

Haben Sie schon eine Employer Branding Strategie? Nein? Möchten Sie eine? Dann sprechen Sie mit uns.

Dies war der 10. und vorerst letzte Teil unserer Zeitreise anlässlich unseres zehnjährigen Jubiläums. Wir sagen VIELEN DANK: unseren Leser, Kunden, Partnern und Interessierten für Ihre Aufmerksamkeit.

Auch in Zukunft werden wir Sie gerne mit spannenden Inhalten und Wissenswertem aus unserer vendamus®-Welt auf dem Laufenden halten, doch zunächst kommt eine schöpferische, inhaltliche  Pause.

Bis dahin,

herzlichst
Ihre vendamusianer