In der Ausgabe 2/2012 des vom ZENTEC herausgebenen Zukunftsmagazins Z! erschien folgender Artikel über die Bedeutung von Mitarbeiterbindung. vendamus®-Geschäftsführerin Nicole Tränka gibt hierzu die 5 besten Tipps, die Sie in Ihrem Unternehmen beherzigen sollten.

Die 5 besten Tipps zur Mitarbeiterbindung

Gute Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden ist gerade beim Mittelstand kein leichtes Unterfangen, denn Fachpersonal ist rar, und es wird sehr offensiv auf dem Arbeitsmarkt darum geworben. Mitarbeiterbindung gehört zur zentralen Aufgabe der Unternehmensleitung. Nicole Tränka, Geschäftsführerin der vendamus® GmbH in Großostheim gibt die 5 besten Tipps zur Mitarbeiterbindung.

  1. Ein attraktives Umfeld und ein angenehmes BetriebsklimaDazu gehören sowohl die räumlichen und technischen Voraussetzungen für effiziente Arbeitsabläufe als auch ein positives Menschenbild, das von der Unternehmensleitung und den Mitarbeitern gelebt wird.
  2. Wertschätzung und Lob von Leistungen
    Die Arbeitsleistung der Mitarbeiter wird in vielen Betrieben als Selbstverständlichkeit angesehen. Ein Lob für gute Arbeit schafft Vertrauen in die eigene Fähigkeit und motiviert. Gute Arbeitsleistungen zu loben ist das A und O der Mitarbeiterbindung.
  3. Talentgerichtete Förderung von Mitarbeitern
    Jeder Mensch hat unterschiedliche Talente. Sie bei den Mitarbeitern zu erkennen und entsprechend zu fördern, bedeutet für beide Seiten einen Gewinn. Dazu gehört auch, den Mitarbeitern interessante Aufgaben zu bieten und ihre Kompetenz herauszufordern.
  4. Flexible und familiengerechte Arbeitszeiten
    Innovative Arbeitszeitmodelle zählen zu den größten Pluspunkten der Arbeitgeber-Attraktivität. Mitarbeiter, die eigenverantwortlich ihre Arbeitszeit einteilen können, arbeiten motivierter, sind leistungsfähiger und zufriedener. Sie neigen deutlich seltener zum Arbeitsplatzwechsel, weil sie Job und Privatleben gut miteinander in Einklang bringen können.
  5. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten
    Mitarbeiter wollen sich mit ihren Fähigkeiten einbringen und freuen sich über sichtbare Resultate, wenn sie in Betriebsabläufe einbezogen werden, den Sinn und Beitrag zum Unternehmensganzen erkennen. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten gehören zu den wichtigsten Instrumenten der Mitarbeiterbindung überhaupt.

Nicole Tränka: „Wir von vendamus® unterstützen in unseren Projekten Betriebe, erste Anzeichen einer Unzufriedenheit zu erkennen und die Probleme zu lösen. Gerade im Vertrieb ist Freude an der Arbeit unabdingbar für den eigenen Erfolg, der den Erfolg des Unternehmens nährt“.
Bildnachweis:canStockphoto

Ansprechpartnerin:
Nicole Tränka
Telefon 06026 978 78 11
E-Mail: ntraneka@vendamus.de